Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae  

geboren in Würzburg, Deutschland
1980 Abitur, Heidelberg
1987 Diplom, Universität Bochum
1992 PhD, Princeton University, USA
1991-1992 Predoctoral Fellow, Department of Terrestrial Magnetism, Carnegie Institution of Washington, USA
1992-1998 wissenschaftlicher Assistent (C1), Universität Bochum
1997 Habilitation, Universität Bochum
1998-2003 Visiting Associate Professor, Stanford University, USA
1999 Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2000 Fellow, Geological Society of America
2001-2004 Associate Editor, Bulletin of the Seismological Society of America
2003 Professeur Invité, Institut de Physique du Globe, Paris, Frankreich
2003-2010 Professor für Geophysik, Universität Montpellier, Frankreich
seit Oktober 2010 Professur für Geophysik am Institut für Meteorologie und Geophysik der Universität Wien

Forschungsinteressen

  • Seismologie
  • Beobachtung der Erdaktivität mit geophysikalischen Methoden Erdbeben, Dynamik der Erdkruste und seismisches Risiko Geodynamik und Antriebskräfte der Plattentektonik Seismische Gefährdung Nukleare Verifikation

Projekte

Publikationen

Einige ältere Publikationen

Wissenschaftliche Ehrungen

  • Prime d’encadrement doctoral et de recherche, 2004-2008, 2008-2012
  • Fellow, Geological Society of America 2000 
  • Heisenberg Fellow (German National Science Foundation DFG), 1998
  • Princeton-DAAD Exchange Fellowship, 1987-1988

Links

ZAMG

[zurück]

Institut für Meteorologie und Geophysik
Universität Wien

UZA II
Althanstraße 14
1090 Wien

T: +43-1-4277-537 01
F: +43-1-4277-95 37
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 05.03.2015 - 10:26