Logo der Universität Wien

METGIS 4 Bhutan

Meeting im meteorologischen Vorhersagezentrum Bhutans in Thimphu, November 2010.

Modernes Know-How für den bhutanischen Wetterdienst

OEZA, 2338-10/2010


Sponsor: Austrian Development Agency (ADA)
Dauer: 7/2010 - 6/2011
PI.: G. Spreitzhofer,
eMail
Col.: St. Sperka,
eMail, Ch. Pehsl, eMail, F. Dusberger, email, diverse Mitarbeiter (Bhutan)

Zusammenfassung:

Im Rahmen dieses Projekts wird dem erst kürzlich gegründeten Wetterdienst von Bhutan tatkräftig unter die Arme gegriffen. Dieser ist Teil der Hydrometeorological Service Division (HMSD), welche unter einem eklatanten Mangel an Resourcen, know-how und adäquaten technischen Hilfsmitteln leidet. Im Rahmen der Projektarbeiten wird das international erfolgreiche, an der Universität Wien entwickelte hochaufgelöste Bergwetterprognosesystem MetGIS® (Meteorologisch-Geographisches Informationssystem) an die klimatischen Bedingungen Bhutans angepasst und auf die Anwendung im Himalaya hin adaptiert. Die MetGIS®-Software verfügt u.a. über eine anwenderfreundliche graphische Nutzerschnittstelle (GUI), welche die täglich automatisch generierten und sehr detailreichen Prognosekarten auch für Vorhersagepersonal mit geringer meteorologischer Vorbildung leicht interpretieren lässt. Neben Softwareadaptierungsarbeiten stehen Einschulung und Weiterbildung der Wetterdienstangestellten in Bhutan sowie eine Verifikationsstudie im Projektmittelpunkt.

Nach Abschluss der eigentlichen Projektarbeiten wird MetGIS® weiterhin erfolgreich für Prognosen im Himalayakönigreich verwendet, u.a. bei der königlichen Hochzeit im Oktober 2011.

Originalzitat Kinzang Sonam, Head of Meteorology, HMSD, Bhutan: “The words would fail to thank you  for your unwavering assistance and support rendered to Bhutan Hydro-Meteorology Services in terms of enhancing weather services to the public with the aid of Met GIS forecast technology in Bhutan…. The improvement of weather service has been immense.

Institut für Meteorologie und Geophysik
Universität Wien

UZA II
Althanstraße 14
1090 Wien

T: +43-1-4277-537 01
F: +43-1-4277-95 37
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 20.09.2013 - 11:06