Logo der Universität Wien

Costa Rica

Vom 29. Jänner bis zum 12. Februar 2011 fand die Lehrveranstaltung „Meteorologisch-Klimatologische Exkursion“ statt. Das Exkursionsziel war Costa Rica.

Die Universität Wien betreibt im „Regenwald der Österreicher“ eine Tropenstation zu Forschungszwecken: La Gamba bei Golfito, am Golfo Dulce an der pazifischen Südküste Costa Ricas. Die "Estación Tropical" wird primär von BotanikerInnen und ZoologInnen genutzt, jedoch ist eine intensivere interdisziplinäre Nutzung durch andere Fachrichtungen gewünscht. Diesen Bestrebungen konnten im Rahmen der Lehrveranstaltung des Institutes für Meteorologie und Geophysik zumindest ein Stück weit nach gegangen werden.

 

19 Studenten/Innen  und 2 Veranstaltungsleiter/in nahmen die Möglichkeit zur Teilnahme an dieser Exkursion wahr und verbrachten zwei intensive, arbeitsreiche und anstrengende Wochen in La Gamba. Ganz abgesehen davon, dass es für die meisten Exkurisonsteilnehmer die erste Reise in die Tropen war, konnte mit dem Botaniker Dr. Werner Huber (http://www.botanik.univie.ac.at/sfb/index.php?nav=8h) eine Studienreise erlebt werden, die nachhaltige Eindrücke hinterlassen hat. Die Daten, die im Rahmen der Messungen erfasst wurden, liefern ein umfassendes Datenmaterial, an dem derzeit gearbeitet wird. Unter anderem wird untersucht, wie sich die Strömungsverhältnisse um und über die großen Gebirgszüge (Cordillera Central) verhalten.

 

Den genauen Ablauf und die Ergebnisse der Arbeiten vor Ort, entnehmen Sie bitte dem Abschlussbericht.

 

http://medienportal.univie.ac.at/uniview/studium-lehre/detailansicht/artikel/adios-costa-rica-resuemee-zu-reiseende/

Link zur Station: www.lagamba.at

 

 

Institut für Meteorologie und Geophysik
Universität Wien

UZA II
Althanstraße 14
1090 Wien

T: +43-1-4277-537 01
F: +43-1-4277-95 37
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 12.03.2012 - 13:48