Logo der Universität Wien

Nachrichten

Sandniederschlag über Europa für den 15. und 16. April 2018 vorhergesagt

Am 16. April 2018 war der östliche Teil Österreichs und Wien von Sandniederschlägen aus der Sahara betroffen. Sichtbare gelbliche Aerosolpartikel, teilweise aufgelöst im Niederschlag, waren deutlich auf Fahrzeugen zu erkennen. Der Sandniederschlag wurde vom IMGW vorhergesagt und aufgezeichnet, dazu wurde ein voll gekoppeltes Atmosphärenchemiemodell WRF-CHEM v.3.9.1 verwendet. Die Anfangs- und Endkonditionen lagen bei sechs Stunden und einem 0.25 Grad Raster, diese stammen von NCEP GDAS/FNL Operational Model Global Tropospheric Analysis.

Die horizontale Rasterauflösung des Modells liegt bei 25 km, der Zeitsprung beträgt 90 s. Das Modell wurde am 15 April 2018 0000 UTC gestartet. Die Vorhersagedauer betrug 72 Stunden, die Animation liefert stündliche Darstellungen des Sandtransports über das Mittelmeer und Europa.

Institut für Meteorologie und Geophysik
Universität Wien

UZA II
Althanstraße 14
1090 Wien

T: +43-1-4277-537 01
F: +43-1-4277-95 37
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 30.04.2018 - 15:04